Redlink start

 

 

Mit Red-Link start erhalten Sie eine 

innovative Aufmass-Lösung mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis.

 

Besonders geeignet ist Red-Link start, wenn Sie nicht täglich Projekte aufmessen müssen. Die fehlenden Funktionen vermissen Sie dann nicht und sparen zur Vollversion so viel, dass der Kauf des Handlasermeters kaum mehr ins Gewicht fällt. Dennoch besitzen Sie alle entscheidenden Vorteile der Vollversion:

 

 

-    Hohe Messgenauigkeit

-    Schnelles und fehlerfreies Aufmass

-    automatisierte Wertermittlung

-    Erfassung nach Alt- und Neubaupositionen

-    Weiterbearbeitung in anderer Software

-    Lesbare Dokumente

 

Red-Link start ist ausschließlich im E-Mail-Versand per Vorkasse erhältlich.

 

 

Eigenschaften

 

Red-Link

start

Red-Link

2.1

Getrenntes Aufmass Alt- und Neubauposition Ja Ja
Autom. Berechnung Elementmaße Ja Ja
Autom. Berechnung Fensterbanklänge Ja Ja
Autom. Berechnung unteres Anschlussprofil Ja Ja
Schnittstelle im CSV-Format Ja Ja
Schnittstelle zu Branchensoftware (soweit verfügbar) Nein Ja
Projektdaten aus Red-Link mobil einlesen Ja Ja
Unterstützt direkt Bosch- und Leica-Laser Ja Ja
Für alle Profilsysteme verwendbar Ja Ja
Verwendung firmeneigenes Logo im Protokoll Ja Ja
Erstellung fertiges Aufmassprotokoll Ja Ja
Übertrag in CAD-, Office-Programme, usw. Ja Ja
Individuelles Aufmassprotokoll Nein Möglich
Haustüraufmass Nein Ja
Im- und Export Stammdaten Nein Ja
Übertrag Projektdateien auf andere Rechner / Datenträger Nein Ja
Übersicht Bauvorhaben Nein Ja
Übersicht Positionen Nein Ja
Ausdruck Fensterbankzuschnittliste Nein Ja
Ausdruck Statistikliste Nein Ja
Projektdatei per E-Mail versenden Nein Ja

 

 

 

 

 

 

Wer kann mit unserem Aufmass-System arbeiten?

 

- Wenn Sie in der Woche circa 50 Fenstereinheiten zu messen haben, wird das System sich zügig bezahlt machen 

(siehe Kostenvergleichsrechnung). 

 

- Sollten Sie mit moderner Computertechnik vertraut sein, wird das System Ihnen wenig Mühe bereiten. Die hierzu nötigen Voraussetzungen besitzen Sie, wenn Ihnen

 

1. die Nutzung eines Pocket-PC´s bzw. eines Laptops keine Probleme bereitet.

 

2. Sie bereit sind, sich ein paar Tage in die neue Software- und Hardwaretechnik intensiv einzuarbeiten.

 

3. die Umstellung von Zollstock und Schreibblock zu Lasermessgerät und Pocket-PC ein wenig Freude macht.

 

4. Anfangsprobleme nicht gleich den Wind aus den Segeln nehmen.

 

- Eine neue Messmethode bewirkt Änderungen im Unternehmensablauf. Es muss vielleicht ein Kürzel für einen Fensterbankanschluss eingeführt werden. Vielleicht haben Sie die Differenz zwischen äußerer und innerer Fensterbank mit Wasserwaage und Zollstock ermittelt. Oder Sie haben ein anderes Aufmassprotokoll verwendet. Für etliche Vorgaben unseres Aufmass-Systems gibt es Möglichkeiten, diese auf Ihre Wünsche anzupassen. Dennoch ändert sich im Aufmass Vieles grundlegend. Die Bereitschaft für Veränderung muss bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern vorhanden sein.

 

Die Einführung einer modernen Technik verlangt Vorbereitung. Setzen Sie den Kauf unseres Aufmass-Systems nicht gleich mit dem Kauf einer Ihnen schon bekannten Software, wie z.B. Microsoft Office. Verstehen Sie das nicht falsch. Unsere Technik ist gemacht für Aufmass-Techniker, die vor Ort genug Probleme zu bewältigen haben. Daher befreit unsere Technik Sie von solchen Problemen. Aber wie bei allen Neuerungen muss man sich damit zu Beginn gründlich auseinandersetzen.